Turko

Turko

Turko, Rüde, Staffordshire-Mischling, geb. ca. Februar 2006, SH ca. 45 cm

> Fragebogen <

Mein Name ist Turko und das ist meine Geschichte!

Ich kann mich schon fast nicht mehr daran erinnern, weil es schon so lange her ist, aber tatsächlich hatte ich einmal ein Zuhause. Dort lief es auch ziemlich gut für mich, ich war glücklich und konnte mein Hundeleben genießen. Mein Herrchen war lieb zu mir, ich bekam mein Futter und wir gingen auch gemeinsam spazieren. Eines Tages geschah aber etwas Seltsames.  Frauchen kam heim und hatte ein kleines Menschlein dabei. So weit, so gut. Doch nicht für mich. Denn ich wurde auf einmal zur Last, niemand hatte mehr Zeit und Lust, sich um mich zu kümmern, also kam es, wie es kommen musste: ich musste gehen!

Doch mein Herrchen suchte nicht etwa ein schönes neues Zuhause für mich, nein, er drückte mich dem nächstbesten Zweibeiner in die Hand, der ihm über den Weg lief. Das war ihm plötzlich völlig egal was mit mir passierte, Hauptsache weg und Tschüss! Naja, Ihr könnt´ Euch vielleicht denken was jetzt kommt, denn dieser Zweibeiner war weder nett noch freundlich und Interesse hat er auch nicht an mir gehabt. So wurde ich zum Wanderpokal und einer reichte mich an den nächsten weiter. Ich erinnere mich noch dunkel, dass dann irgendwann die Polizei kam und mich aus dem letzten Loch befreit hat, in dem ich fest saß. Tiefer möchte ich aber nicht in meinen Erinnerungen graben, ich bin einfach nur froh, dass diese Zeit nun hinter mir liegt!

Seit gut einem Jahr bin ich nun hier, in einem Tierheim in Alicante. Mit den anderen Hunden, sofern es Weibchen sind, komme ich gut klar. Die Ladys sind einfach spitze, da kann ich meinen ganzen Charme spielen lassen! Mit Rüden möchte ich nichts am Hut haben, die sollen mich einfach in Ruhe lassen, dann ist alles in Ordnung. Ich mein´, ich bin sechs Jahre alt und ein echter, ernsthafter und gestandener Bursche, ist doch verständlich, dass ich andere Machos dann nicht gut finde, oder?!

Was ich aber richtig klasse finde, trotz allem was mir widerfahren ist, sind Menschen! Die Leute hier sagen über mich, dass ich einen ganz feinen Charakter habe, besser geht es gar nicht! Mal ehrlich, schau´ Dir mal das Foto mit meinem Halloween-Kostüm an: hättest Du Dir das gefallen lassen?! Ich schon! Ich hab´s gern gemacht und freue mich, wenn ich ein bisschen Spaß und gute Laune in den Laden bringen kann…

Also Du lieber Mensch da draußen, den ich so gerne kennenlernen würde, kannst Du Dich für mich begeistern? Willst Du mir eine Chance geben? Du musst es aber wirklich ernst meinen, denn ich darf nur hier weg, wenn meine Freunde sich ganz sicher sind, dass DU es ernst mit mir meinst! Du mich um meinetwillen liebst, so wie ich bin und alles dafür tun würdest, damit ich wieder glücklich werde! Ich suche nämlich einen verantwortungsbewussten Menschen mit Hundeverstand und Hundeerfahrung, der weiß, dass ich einen konsequenten aber vor allem liebevollen Zweibeiner an meiner Seite brauche! Wenn DU Dir nun ganz sicher bist und mich zu Dir holen möchtest, dann melde Dich doch bitte ganz schnell bei meiner Vermittlerin in Deutschland. Sie freut sich schon riesig über Deine Anfrage!

Dein Turko

Ach ja: in´s Flugzeug setze ich mich dann kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis. Die Tests auf Mittelmeerkrankheiten legen meine Leute natürlich vor Ausreise ebenfalls bei!

 

 

 

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!