Gobi

Gobi

Gobi, Rüde, Hovaward-Mischling, geb. ca. September 2011, SH ca. 55 cm

> Fragebogen <

Gobi hat ein neues Zuhause gefunden!

 

Update Juni 2013:

Der arme Gobi hat neue Bilder geschickt! Was für ein wunderschöner, stattlicher Bursche er nun schon geworden ist. Nachdem er mehr tot als lebendig ins Tierheim kam und die Angst seine Seele fast aufgefressen hat, ist er nun schön langsam aufgetaut und nicht mehr so schreckhaft wie am Anfang. Er ist sehr lieb, verschmust, verträglich und sympathisch. Er ist zwischen 1 und 2 Jahre alt und misst ca. 58 cm.

Was Gobi nun ganz dringend braucht und möchte, ist ein eigenes Zuhause! Ein kuschliges Plätzchen bei Menschen, die den tollen Charakter eines Hütehundes zu schätzen wissen und außerdem bereits Erfahrung mit ängstlichen Tieren haben. Denn trotz seiner großartigen Entwicklung hat Gobi eine Menge durchgemacht, die äußeren Spuren zeugen noch immer davon, und daher sollte er nur in erfahrene Hände gegeben werden. Seine neuen Menschen können sich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit ganz sicher über einen besonders treuen, loyalen und sympathischen Begleiter freuen. Und der unendliche Dank dieses lieben Rüden, ist Ihnen ohnehin gewiss!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Dieser hübsche Hovaward-Mischlings-Bube heißt Gobi!

Angebunden an den Toren des Tierheims von Alicante wurde er aufgefunden. Erst ca. ein Jahr ist der wunderschöne Hundejunge alt, doch was sich den freiwilligen Helfern nach der ersten Kontrolle für ein trauriges Bild von seinem Zustand bot, ist hart in Worte zu fassen. Denn Gobi wurde schwer misshandelt: sein Schwanz und seine Ohren wurden verstümmelt. Außerdem wies er deutliche Spuren von Kettenhaltung auf. Er muss sein bisheriges Leben ausschließlich angebunden verbracht haben. Was für ein würdeloses Dasein, ganz besonders schwer zu ertragen für einen intelligenten und arbeitsfreudigen Hund wie Gobi.

So kann man nur sagen, der Tag an dem er am Tierheim ausgesetzt wurde, war wohl sein bester bisher. Denn so wird dem schwarz-braunen Schönling nun die Möglichkeit eines besseren Lebens eingeräumt und wir wollen gemeinsam mit IHNEN dafür sorgen, dass es recht bald so weit ist und Gobi erleben darf, was es heißen kann, ein glücklicher Hund zu sein! Selbstverständlich sind die Misshandlungen nicht spurlos an Gobi´s Seele vorbei gegangen. Er ist noch etwas schüchtern und ängstlich, braucht Zeit sich auf Menschen einzulassen. Wo soll das Vertrauen in uns Zweibeiner auch herkommen, nachdem was ihm angetan wurde? Aber mit dem richtigen Menschen an seiner Seite, der ihm zeigt, was Vertrauen, Liebe und Geborgenheit heißt, wird Gobi schnell auftauen. Ein wenig Geduld werden Sie sicherlich brauchen, aber der Lohn dafür ist die Freundschaft und Treue eines wundervollen und klugen Hundekumpels, der Sie ein Leben lang begleiten möchte!

Für Gobi wäre ein Hovaward-erfahrenes Zuhause ideal, gerne mit weiterem Hundekumpel. Falls bereits Katzen im neuen Zuhause leben, können wir die Verträglichkeit sehr gerne für Sie testen. Ansonsten freut sich Gobi einfach auf sein erstes, eigenes Körbchen, lange Spaziergänge und auch der Besuch einer Hundeschule würde ihm bestimmt gut gefallen. Denn am kleinen Hunde-ABC durfte der Bube sicher noch nie schnuppern, seine kleine Welt bestand bislang nur aus Trostlosigkeit und Einsamkeit. Haben Sie also in diese Knopfaugen geschaut und darin ihren nächsten Hundefreund fürs Leben erkannt? Möchten Sie Gobi die Zukunft geben, die er so sehr verdient hat? Dann melden Sie sich doch bitte ganz schnell bei uns, damit dieser junge Rüde seine Vergangenheit und den jetzigen Zwinger hinter sich lassen kann und noch einmal ganz von vorne beginnen darf!

Gobi packt sein Köfferchen kastriert, geimpft, mit Chip und EU-Heimtierausweis. Die Tests auf Mittelmeerkrankheiten werden vor Ausreise selbstverständlich nachgereicht!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!