Gala

Gala

Gala, Hündin, Malteser, geb. ca. Dezember 2005, SH ca. 33 cm, ca. 6 kg

Kontakt:Nicoletta Thielmann

nicoletta@ein-freund-fuers-leben.org
> Fragebogen <

Gala hat durch eine andere Organisation ein Zuhause gefunden!

 

Update Dezember 2013:

 

Gala ist am Auge operiert worden und kann derzeit leider nicht vermittelt werden. Sobald es der kleinen Maus besser geht, informieren wir unsere lieben Tierfreunde!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Update Juni 2013:

Gala befindet sich auf Pflegestelle in Deutschland und wird vermittelt über unsere Kollegin Nicoletta von Ein Freund fürs Leben!

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail auf: nicoletta@ein-freund-fuers-leben.org

Gala ist eine ca. 2005 geborene kleine Malteser-Mix-Hündin. Wir haben sie von unserem spanischen Partnerverein APAG in Granollers (bei Barcelona) übernommen. Sie befindet sich seit Ende März auf einer Pflegestelle in Berlin-Zehlendorf.

Gala wurde in Spanien von einer sehr alten Frau mit der Bemerkung, dass dieser Hund verrückt sei, abgegeben. Sie ist tatsächlich etwas „verrückt“, allerdings ist sie ein Produkt ihrer ehemaligen Halterin, die offensichtlich weder mit Gala spazieren gegangen ist, noch sie in irgendeiner Weise beschäftigt oder erzogen hat. Was also soll ein junger Hund, der sich von morgens bis abends in einer Wohnung ohne Bewegung, Spiel mit Artgenossen und Beschäftigung zu Tode langweilt und keinen Menschen hat, an dem er sich orientieren kann, anderes tun als „verrückt“ zu werden?

Als Gala in Berlin ankam, war sie in keinem guten psychischen Zustand. Sie war ein Hund, der großen Stress im Freien hatte, sich schlecht bewegen und orientieren konnte, dessen Sinne verkümmert waren und der nicht in der Lage war, sich in eine Gemeinschaft einzufügen und seinen Menschen zu folgen. Ihren Stress zeigt Gala durch Drehen im Kreis, zu Beginn kam das sehr häufig vor. Zudem war sie ein sehr verschlossener Hund, der kaum Freude am Leben zeigte.

Mittlerweile hat Gala riesige Fortschritte gemacht. Sie läuft kilometerweit, schnuppert, markiert, hat Freude an der Bewegung. Sie hat sich schon ganz gut in die Familie eingefügt und untergeordnet und ist dadurch entspannter geworden. Mittlerweile zeigt sie auch deutlich mehr Lebensfreude.

Gala ist ein gut geprägter Hund, der keine Angst vor Umweltreizen zeigt und der sehr sicher und freundlich im Umgang mit Menschen ist. Katzen und Pferde ignoriert sie völlig, Artgenossen gegenüber ist sie sehr friedlich, einen Jagdtrieb konnten wir bisher nicht feststellen. In der Wohnung ist Gala ruhig, sie ist kein Kläffer und sie kann auch alleine bleiben.

Gala ist sehr schlau und lernwillig und ein kerniger Hund, der auch Regenwetter nicht scheut.

Prinzipiell ist Gala ein toller lieber und friedlicher Hund, trotz aller Fortschritte gerät sie aber nach wie vor recht schnell in Stress und fängt sich dann an zu drehen.

Ihre neuen Besitzer müssen unbedingt konsequente Menschen sein, die einen Hund sehr bestimmt führen und ihm Sicherheit vermitteln können. Sie sollten unbedingt Freude an langen Spaziergängen und an der Beschäftigung mit Hunden haben.

Bei sicherer konsequenter Führung und ausreichender Beschäftigung ist Gala ein toller Hund. Wenn ihre neuen Halter aber inkonsequent sind, ihr nachgeben, anfangen, mit ihr zu diskutieren und sie nicht ausreichend beschäftigen, wird sie in alte Muster zurückfallen.

Gala ist kastriert, gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Ehrlichiose negativ getestet. Sie hat aber ein trockenes Auge, was lebenslang mehrmals täglich mit Augensalbe behandelt werden muss.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Weiße Prinzessin auf der Suche nach einem gemütlichen Körbchen!

Gala kam von einem Pflegeplatz ins Tierheim Granollers (Barcelona), ihre Familie konnte sich nicht mehr ausreichend um sie kümmern. Erst alleine und jetzt seit einiger Zeit überall von Hunden umgeben, das ist für Gala noch etwas beängstigend. Gala hat einen lieben Charakter, sie ist ruhig und kommt langsam wieder aus sich heraus. Sie frisst gut und ist zufrieden.

Wer möchte diese Schönheit glücklich machen, ihr die Gewissheit schenken, nie mehr verlassen zu werden? Melden Sie sich doch bitte schnell bei uns, damit Gala den Winter nicht im Tierheim verbringen muss!

Medizinischer Status: geimpft, gechipt, Kastration und Mittelmeer-Check noch zu tätigen. Auf einem Auge Hornhautentzündung. Dieses eine Auge produziert keine Tränenflüssigkeit, benötigt täglich Tropfen. Wird vom Augenarzt noch gecheckt. Unbekannt, wie lange das Problem bereits besteht.

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!