Curro (Bruno)

Curro (Bruno)

Curro, Rüde, Mischling, geb. ca. Februar 2008, SH ca. 45 cm, ca. 14 kg

Kontakt:Tierfreundespanien e.V.

info@tierfreundespanien.de
> Fragebogen <

                   Curro durfte zusammen mit Palito einen tollen Gnadenbrotplatz in Deutschland beziehen!

Update Juli 2017:

Unsere ehemalige 1. Kasssenwärtin hat Curro und Palito besucht und so gibt es ein paar neue Fotos von beiden! Curro ist trotz all der schlechten Werte immer noch dabei und genießt das Leben in vollen Zügen :-)

Lieben Dank Nina, für diesen weltbesten Platz für Curro!
 

 


Es gibt Neuigkeiten von Bruno und Palito (August 2016):

Hallo Christine,

hier die Bilder von dem "Hospizhund" und von Bruno. Pallito hat mit dem Besuchshund immer Tauziehen gespielt und viel Freude gehabt- selbst Bruno spielt seitdem die Hündin da war jetzt ein bisschen Ball. Nach dem letzten Test im April sind nun die Werte erwartungsgemäss wieder schlechter geworden. Der Creatinwert liegt jetzt bei 5,2 (also alle halbe Jahr um 0,2 erhöht) auch die Anämie ist stärker geworden , was ich schon eine Weile bemerkt habe, weil er viel müder ist. Deshalb darf er nun nach der wilden Stöckchenjagerei im Wald an der Leine nach Hause gehen. Die Tierärztin wundert sich über seinen recht guten Gesundheitszustand und meinte eine Katze wäre mit diesen Werten schon tot.- Na ja schaun wir mal dann sehn wir schon.

Grüßli Nina

 


 

Update vom Pflegefrauchen Januar 2014:

Curro, der jetzt Bruno heißt und schon manchmal drauf hört, ist seeeeehr anhänglich und läuft schön an der Leine. Ich denke man kann ihn bald freilaufern lassen,. Er ist ein bischen eifersüchtig auf Streicheleinheiten die Palito bekommt, aber ich habe ja 2 Hände.

In Palito ist ein dickköpfiger Schnauzer drin!!!! Er zieht noch sehr an der Leine, aber wird schon besser. Maxi hilft mir bei der Erziehung. Einen Ball hat er schon und ich werde demnächst nach anderem Spielzeug gucken, denn er ist noch jung und braucht nicht nur Erziehung, sondern auch Beschäftigung. Mit der Katze werden wir uns schon einigen. Sie wird sich wehren und die beiden sind keine Katzenfresser. Im Großen und Ganzen sind das zwei feine Hundchen und ich glaube sie werden sich schnellstens einleben.


Update Juli 2013:

Der getigerte Hundebube Curro mit der sanften Seele und den schönsten Augen der Welt hat leider noch kein neues Zuhause gefunden. Unsere Tierschutzkollegin Elena möchte ihn nun einmal wieder bei unseren lieben Tierfreunden in Erinnerung rufen, denn er hat es so sehr verdient endlich aus dem Tierheim herauszulaufen und sein eigenes Zuhause zu beziehen!

Elena schreibt: Curro ist ein Hund, der mit seinem Gesicht spricht. Er ist ruhig und hat etwas Einsames. Er lebt mit den anderen Hunden im Patio. Er ist verschmust und anhänglich. Wenn man sich ihm nähert, scheint es, als wenn seine Augen etwas sagen wollten. Sie betteln um Zärtlichkeit und sie geben es auch. Schwierig zu erklären, man muss es fühlen…

Bitte geben Sie Curro eine Chance! Diesem besonderen Hund, diesem tollen Burschen! Er wird sie verzaubern, ihr Leben bereichern und Ihnen jeden Tag zeigen, wie richtig es war, ihn zu sich zu holen!

Wir freuen uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Getigerter Hundebube mit den schönsten Augen der Welt möchte SIE um die Pfötchen wickeln!

Curro stammt aus der Tötungsstation von Cadiz, wo man ohne Ansehen ratzfatz tötet. Er stand bereits auf der Liste und sein letztes Stündchen sollte geschlagen haben. Doch unsere Tierschutzkollegin Elena konnte das nicht zulassen, obwohl ihr Tierheim mehr als voll ist und sehr viele Notnasen auf ein Zuhause warten. Ein wahrer Tierschutzengel, der nun zum Glück Curro zur Seite stand, als es für ihn am Nötigsten war!

Bei Elena, im Tierheim Granollers, ist er nun in Sicherheit. Trotz grauem Schnäuzchen, er ist nicht alt: erst etwa 5 Jahre.  Sein bisheriges Leben scheint ihn wohl etwas mitgenommen zu haben und nicht nur uns Menschen wachsen bei Kummer und Sorgen graue Haare…

Curro ist sehr intelligent. Er hat so einen schlauen Ausdruck in den Augen, es scheint, als wenn er mit einem spräche. . . Er ist Menschen- und kinderlieb, bei Zuwendung ein bisschen egoistisch: Wenn man sich mit ihm beschäftigt, will er möglichst alleine die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Wer mag ihm das verdenken? Sein Bedürfnis nach Liebe ist immens. Welch herzloser Mensch muss das gewesen sein, der seinen Hund dem sicheren Tod auslieferte!

Curro ist verträglich mit Rüden und Weibchen aller Größen. Seine angenehme Größe macht ihn zu einem Hund für Stadt oder Land. Nun fehlt nur noch ein weiterer Schritt in eine hundegerechte, geliebte Zukunft: IHRE Bewerbung!

Medizinischer Status: geimpft, gechipt, kastriert, auf Parasiten behandelt. Mittelmeer-Check noch ausstehend.

 

 

13
Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!