Heidi

Heidi

Hündin, Podenco, geb. ca. Dezember 2010, SH ca. 50 cm

Kontakt:Elke Linkmann

elkelinkmann@yahoo.de
> Fragebogen <
Heidi hat über eine andere Organisation ein neues Zuhause in Deutschland gefunden!
 
Zartes Podenco-Mäderl sucht das große Glück!
 
Unsere spanischen Kollegen vom Tierheim IBI in Alicante erhielten im Januar dieses Jahres eine Benachrichtigung der örtlichen Polizei, dass einige Ausflügler in einer bergigen Zone einen verlassenen Hund getroffen hätten. Sehr besorgt um die Sicherheit des Tieres, eilten sie sofort zum Ort, den die Ausflügler angezeigt hatten. Sie mussten einen Teil des Wegs zu Fuß gehen, da eine Kette die Weiterfahrt des Autos verhinderte. Nach einem langen Fußmarsch dachten sie schon, dass sie den Hund nicht finden würden, als sie ihn doch sahen: es war ein kleiner Hund mit braun weißem Fell. Nachdem sie sich genähert hatten, haben sie gesehen, dass dort ein Bett aus Moos und Rasen gemacht worden war. Der Hund schaute sie mit freundlichen Augen an und da sie die Hündin in den Bergen gefunden hatten, tauften sie diese auf den Namen Heidi.
 
Heidi ist eine sehr süße und folgsame Hündin: sie ließ sich das Halsband ohne Problem anlegen, aber sie weigerte sich zu gehen. Dann sahen sie gegenüber ihren Klauen, dass Heidi die Ballen blutig gelaufen hatte, wahrscheinlich auf der Suche nach ihrem Eigentümer und auf der Suche nach Essen. Raquel, unsere spanische Tierschutzkollegin, beschloss ohne Bedenken sie auf die Schultern zu nehmen und sie die 3 km Abhang querfeldein bis zu dem Ort zu tragen, wo sie ihr stehen gelassen hatten.
Endlich war Heidi in Sicherheit!
 
Heidi ist leider ein Hund von vielen, die die Jäger verlassen, wenn sie zum Jagen nicht mehr dienen. Jetzt ist sie aber bei unseren Partnern in Sicherheit und wir brauchen nur noch eine Familie mit gutem Herzen, die Heidi nie wieder verlassen.
Falls Sie diese Familie sind, melden Sie sich schnell bei uns. Heidi reist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
 

 
Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!