Agata

Agata

Hündin, Bodeguero Andaluz, geb. ca. Juli 2008, SH ca. 35 cm

> Fragebogen <
Agata hat ein neues Zuhause gefunden!
 
Wer kann einem Hund so etwas antun?
 
Das fragt man sich wirklich, wenn man liest, was unsere spanische Tierschützerin Raquel aus Alicante berichtet: Agata wurde mit vier anderen Hunden aus miserablen Zuständen gerettet. Sie hauste in einem Mini- Zwinger, in dem sie sich kaum umdrehen konnte und wurde zur Zucht missbraucht. Die Welpen sollten Gewinn bringend an Jäger verkauft werden. Die Leidtragenden, waren die armen Elterntiere. Zudem sind die fünf Hunde in sehr schlechtem hygienischen Zustand: Sie haben Würmer und Parasiten und Impfungen fehlen gänzlich.
 
Nun dürfen sich die geschunden Fellnasen bei Raquel im Tierheim erst einmal erholen. Sie werden nicht nur medizinisch versorgt und aufgepäppelt, sondern auch mit Streicheleinheiten verwöhnt. Agata ist sehr schüchtern, taut aber sicherlich in den passenden Händen und mit einer großen Portion Geduld und Liebe schnell auf. Sie hängt sehr an ihrem ehemaligen Zuchtpartner Franky, mit der sie gerne zusammenbleiben würde. Aber natürlich können die beiden auch getrennt vermittelt werden.
Agata und ihre Hundefreunde brauchen nun ganz dringend ihre Hilfe! Geben Sie Agata ein Zuhause. Zeigen Sie ihr, dass es ein lebenswertes Hundeleben außerhalb des Zwingers gibt. Die kleine Hündin wird es Ihnen tausendfach danken. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit Agata ihre Reise in ein neues Leben antreten kann.
 
Sie packt ihr Köfferchen dann geimpft, gechipt und kastriert. Zudem wird sie vor Ausreise natürlich auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!