Laya

Laya

Hündinn, geb. ca. März 2012 ,ca. 46 cm, ca. 12 kg

Kontakt:Elke Linkmann

elkelinkmann@yahoo.de
> Fragebogen <
Laya hat in Spanien ein neues Zuhause gefunden!
 
Hallo liebe Menschen,

ich bin Laya und sehr traurig. Mein Frauchen hat mich im Tierheim Granollers (Barcelona) abgegeben, weil sie mich nicht mehr wollte. Warum? Das weiß ich auch nicht. Ich habe deshalb die ersten Tage im Tierheim sehr geweint und war ganz schön ängstlich. So viele Hunde auf einmal und alle bellen und rennen. So viele fremde Menschen, aber mein Frauchen war nie dabei.
Nun bin ich schon einige Tage hier und habe gemerkt, dass die Menschen hier doch sehr nett sind. Sie geben mir Essen, gehen mit mir spazieren und sind sehr freundlich zu mir. Sie loben mich immer, da ich so schön an der Leine laufen kann.
Auch die anderen Hunde sind sehr nett. Mit ihnen kann man herrlich spielen und rennen und mal vergessen, dass ich keine eigene Familie habe. Mir ist es egal, ob ich mit Rüden oder Hündinnen spiele. Hauptsache ich kann mich richtig austoben.
Aber wenn es Abend wird im Tierheim, vermisse ich doch ein warmes Körbchen und Menschen, die mich streicheln.
Könntest du mich bei dir aufnehmen? Dann melde dich schnell bei meiner Vermittlerin, damit ich mein Köfferchen packen kann. Ich reise dann kastriert, gechipt, geimpft und mit gültigem EU-Ausweis zu dir. Meinen Test auf Mittelmeerkrankheiten bringe ich auch mit.
 
Bis bald, deine Laya!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!