Coco

Coco

Rüde, Mischling, geb. ca. November 2001, SH ca. 28 cm, ca. 5 kg

Kontakt:Elke Linkmann

elkelinkmann@yahoo.de
> Fragebogen <

Coco hat in Spanien ein neues Zuhause gefunden!

Armer, alter Coco – es ist unfassbar traurig!
Coco ist eine Beschlagnahmung von einem Jäger, welche zusammen mit der Stadt Granollers durchgeführt wurde. Er hat sein ganzes Leben in einem Versteck (eine verlassen Hütte, wie sie typisch für spanische Jägern ist) gelebt, zusammen mit unseren ehemaligen Vermittlungshunden Aramis, Canela und weiteren 10 Hunden.
Es sind nur noch drei da, Coco, Yuka und Beky, vermutlich Geschwister, oder zumindest aus der gleichen Familie, weil sie sich so ähnlich sind. Coco hat eine Missbildung, man weiß allerdings nicht, ob es angeboren ist oder die Folge von schlechter Ernährung, Kälte, Feuchtigkeit, während der Winter. In der Auffangstation ist er nun glücklich. Heute war er mit im Büro, weil es schon so kalt ist. Die spanischen Kollegen vor Ort versuchen natürlich, dass er es so gut wie möglich hat. Aber ein eigenes Zuhause kann das niemals ersetzen…
Coco hat einen guten Charakter, er lässt sich anfassen, streicheln, geht auch schon bei Spaziergängen mit, verträgt sich mit den anderen Hunden, bellt nicht, und er liebt Gesellschaft. Mit den Menschen ist er sehr herzlich und zutraulich und er hat keine Probleme mit Katzen.
Bitte melden Sie sich bei uns, damit Coco noch ein paar schöne Monate oder gar Jahre erleben darf, nachdem er sein ganzes Hundeleben nur Leid erleben musste!
Coco reist gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und mit aktuellen Mittelmeertests in sein neues Leben!
Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!