Yako

Yako

Rüde, Shi-Tzu-Mischling, geb. ca. Dezember 2006, SH ca. 33 cm, ca. 6 kg

Kontakt:Birgit Röpke

birgit.roepke@yahoo.com
> Fragebogen <
Yako hat in Deutschland ein neues Zuhause gefunden!!
 
Kleiner und lustiger Bursche sucht SIE!
Yako wurde von seinen Besitzern im Tierheim Granollers bei Barcelona abgegeben. Sie hatten ihn als Welpe aus der Tötungsstation CAAD adoptiert und nun, nach 7 Jahren waren sie seiner überdrüssig. Ihre fadenscheinige Begründung, er habe gebissen. Fadenscheinig deshalb, weil Yako Menschen liebt und im Tierheim noch nie jemand gebissen hat, noch den Versuch dazu unternommen hat. Er hat im Gegensatz zu seinen fürchterlichen Besitzern einen guten Charakter!
Yako war anfänglich durch den abrupten Wechsel sehr "von der Rolle", er bellte nicht mal, schaute nur. Jetzt ist er zufrieden, lebt im Büro und im Patio mit all den anderen Hunden, versteht sich mit Rüden und Weibchen, liebt gemeinsame Spaziergänge. Er hat keine Probleme, frisst gut und ist sauber. Dennoch ist ein Tierheim natürlich nicht der Ort, wo Yako die Zuwendung, Liebe und Aufmerksamkeit bekommen kann, die ihm gebührt.  Das soll deshalb bald anders für ihn werden.
Vielleicht durch SIE?
Melden Sie sich doch bitte bei uns, falls der kleine Yako Ihr Herz berührt und zukünftig Ihr Leben bereichern soll. Wir würden nur zu gerne die Ausreise für ihn vorbereiten, damit er den Winter nicht im Tierheim verbringen muss, sondern in Ihrem Wohnzimmer entspannen darf!
Medizinischer Status: kastriert, geimpft, auf Parasiten behandelt, Mittelmeer-Check noch ausstehend.
Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!