Mario

Mario

Rüde, Mischling, geb. ca. März 2006, SH ca. 57 cm, ca. 20 kg

> Fragebogen <

Mario hat in Spanien ein neues Zuhause gefunden!

 

Update August 2014:

Ein wirklicher Schatz – das ist Mario!

Als wir Mario verloren auf der Straße auflasen, war er sehr schmutzig, sein Fell verfilzt, sehr dünn und er trug eine kaputte Kordel um den Hals. Er hat jetzt vorübergehend bei Andrea, einer Ehrenamtlichen des Tierheimes Granollers, zu Hause einen Pflegeplatz gefunden. Lt. Andrea ist er ein sehr fröhlicher, sehr sehr verschmuster menschenfreundlicher Hund, der Kinder liebt und sich alles machen lässt. Er liebt es, gestreichelt und gekämmt zu werden.  Mit anderen Hunden verträgt er sich sehr gut, nur beim Fressen besser getrennt füttern.

Das Sofa ist sein Lieblingsplatz. Sollte das nicht gewünscht sein, lässt er sich gerne mit einem Stückchen Wiener herunter locken. Er ist sehr folgsam. Aber alles muss gewaltlos erfolgen, das mögen zwar alle Hunde so,  erst recht  jedoch ein Gos d`atura Catalá!

Spaziergänge mag Mario sehr, nur ist das spanische Klima zu heiß für ihn, um ihn länger als eine Stunde zu bewegen. Im Haus ist er ruhig und entspannt, schläft viel. Ein wirklicher Schatz von Hund! Mario ist stubenrein, macht seine Geschäfte draußen und hat sich an die Routine eines Familienlebens problemlos angepasst. Er schläft nachts in einem separaten Raum und ist total geräuschlos. Was er braucht? Viel Liebe und Gesellschaft.

Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie Mario ein Zuhause schenken möchten und diesen Schatz von einem Wuschel in Ihr Leben aufnehmen möchten!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Armer Mario auf der Suche nach ein wenig Liebe!
Mario ist einer von vielen Hunden, die bei einem Schäfer ein unwürdiges Leben unter widrigsten Bedingungen führen mussten. Unser Notfell Anis wurde schon etwas früher gerettet und als die Polizei dann noch einmal bei diesem Menschen anrückte, um auch die Schafe zu beschlagnahmen, blieben nur noch Mario und zwei andere Fellnasen übrig. Mario hat es nach Granollers ins Tierschutzzentrum unserer Kollegin Elena geschafft – zum Glück!
Als Mario im Tierheim ankam, war sein Fell völlig verknotet und es konnte nur noch geschoren werden. Der liebe Hundemann sieht ein wenig nach Hütehund aus, was ja auch seine Mission war – Schafe hüten. Wenn sein Fell erst wieder nachgewachsen ist, dann erstrahlt er ganz sicher in unglaublich tollem und plüschigem Pelz! Sein Charakter ist bereits makellos: er ist sehr ruhig und ausgeglichen. Kommt mit den anderen Hunden im Patio gut zurecht, egal ob Welpe, Rüde oder Weibachen. Ob er auch mit Katzen leben kann, werden wir auf Wunsch gerne für Sie testen lassen.
Möchten Sie Mario mit seinen ca. acht Jahren zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann? Wo darf der liebenswerte und sympathische Rüde noch einmal all seinen Charme versprühen und mit seiner coolen Art die Herzen im Sturm erobern? Bitte melden Sie sich bei uns, damit Wuschelkopf Mario schon bald sein Köfferchen in Richtung neuer Heimat packen kann.
Mario reist kastriert, geimpft, gechipt und mit aktuellen Mittelmeertests in sein neues Leben!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!