Parca

Parca

Hündin, Bracke, geb. ca. Juni 2013, SH ca. 56 cm

Kontakt:Evelyn Rollwage

rollwageevelyn@yahoo.de
> Fragebogen <
Parca hat in Spanien ein neues Zuhause gefunden!
Wunderhübsches Bracke-Mädchen sucht passendes Körbchen!
Dieses bildschöne Hundemäderl mit den bernsteinfarbenen Augen und den lustigen Schlappohren heißt Parca. Sie hat noch nicht mal ihren ersten Geburtstag gefeiert und schon ist sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Wo sie herkommt und was ihre traurige Geschichte ist, wissen wir leider nicht. Vermutlich ist sie aber von einem Jäger, wie so viele ihrer Hundekumpels ihrer Rasse. Vielleicht davon gelaufen, vielleicht ausgesetzt? Es wird Parca´s Geheimnis bleiben…
Unterschlupf fand die freundliche Hündin im Tierheim IBI bei Alicante. Und unsere Tierschutzkollegen haben nur Gutes zu berichten: Parca ist sehr lieb und verträglich, sie wedelt ständig mit dem Schwanz, liebt Gassi gehen und die Gesellschaft der Menschen. Sie verträgt sich mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin. Eine rundum liebenswerte Begleiterin, die sehr gerne so schnell wie möglich ihr erstes eigenes Körbchen beziehen möchte und das kleine Hunde-ABC gemeinsam mit ihren neuen Menschen erlernen möchte.
Falls Sie sich also in Parca verliebt haben, dann melden Sie sich doch bitte bei uns. Sie reist kastriert, geimpft und gechipt in Ihr neues Leben!
 

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!