Laki

Laki

Kontakt:Jutta Schmitt-Lachnitt

dr_schmitt@yahoo.de
> Fragebogen <

 

Ein sehr bewegender Nachruf von unserer Monika für den armen Laki:

 

"Am 18.November ist das Bärchen in meinen Armen abends friedlich eingeschlafen. Er hat tapfer gegen die schwere Krankheit angekämpft, aber es war ein Kampf, der nicht zu gewinnen war.

Er wird immer in den Herzen seiner Lieben  bleiben!
Ich verneige mich vor diesem Hund, mit dem grossen Herzen, der so weise und treu war und kann mich nur noch bedanken bei ihm für die schöne Zeit, die er bei uns war!
Er ist einmalig gewesen und für uns unersetzlich, hinterlässt nun einen sehr grosse, schmerzhafte Lücke.
Aber er soll und sollte auf seine Reise gehen in Würde, wenn seine Zeit da war zu gehen.
Mach es gut mein Schatz, Du bist immer bei mir!"

"

 

Rüde Laki, geboren ca. 2003/2004, Chow-Chow, SH ca. 45 cm

 

Chow-Chow – der etwas andere Hund.

Wer kennt ihn nicht, den Teddybär mit der blauen Zunge, den Individualisten, der so kuschelig aussieht wie ein Teddy?

Gestatten, Laki ist mein Name, und ich bin eben solch ein wunderbares Exemplar!

Vier Jahre sitze ich jetzt schon hinter Gittern und hoffe sehnlichst, dass sich endlich mal ein Mensch oder eine Familie für mich findet, der/die meine Schönheit und meinen wunderbaren Charakter zu schätzen weiß.

Ausgesetzt hatte man mich – mich, einen Chow! - und das habe ich wirklich schlecht verkraftet, denn Ihr müsst wissen, dass wir Chows und sehr an unseren Menschen binden und daher extrem leiden, wenn wir verstoßen werden.

Inzwischen habe ich mich mit meiner Situation arrangiert und freue mich sehr, dass es eine freiwillige Helferin gibt, die sich mit mir beschäftigt und mit mir spazieren geht. Dabei bin ich dann wirklich brav und ziehe nicht an der Leine.

Als typischer Chow komme ich zwar mit den anderen Hunden klar, brauche sie aber nicht und würde sie auch nie an mein Futter lassen. In manchen Dingen bin ich halt etwas eigen, deshalb wäre es gut, wenn MEINE MENSCHEN schon etwas Erfahrung mit meiner Rasse oder zumindest theoretisches Wissen über sie hätten. Nicht falsch verstehen! Ich bin ein netter Kerl, ehrlich! Ich mag nur nicht wie ein Stofftier behandelt werden sondern wie eine echte Persönlichkeit, die ich ja auch bin.

Mit mir könnt Ihr Euch überall sehen lassen, nicht nur optisch sondern auch, weil ich mich zu benehmen weiß und nichts sinnlos kaputt mache, wie "gewöhnliche" Hunde das tun.

Ich bin jetzt ca. sechs bis sieben Jahre alt, 45 cm hoch und 18 kg schwer. Auf den Bildern seht Ihr mich leider größtenteils meines tollen Kuschelfells beraubt, denn hier muss ich regelmäßig zum Frisör und mir meinen prächtigen Pelz stutzen lassen. Das hat wohl praktische Gründe, denn das Chow-Fell ist sehr dicht und braucht regelmäßiges Bürsten. Geimpft, kastriert und gechipt bin ich auch schon und könnte gerne sofort zu EUCH reisen.

Ach ja, eins noch: Chows sind leise, aber sehr gute Wächter, und ich nehme meine Pflichten als Hüter Eures Hauses sehr ernst, mit mir in Eurem Haus könnt Ihr also sicher und ruhig schlafen!

Wenn Sie schon immer von einem Hund geträumt haben, der Ihr Freund sein möchte und nicht Ihr "Knecht", dann wäre Laki sicher eine Bereicherung in Ihrem Leben!

Mit viel Chow-Chow-Blut (wir denken, er könnte möglicherweise sogar reinrassig sein) erfüllt er optisch wie charakterlich die typischen Chow-Eigenschaften und Vorzüge.

Laki wurde auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet, die Ergebnisse sind erfreulich, beide Tests waren negativ.

Möchten Sie IHREN NEUEN FREUND zu sich nach Hause holen? Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!