Barragan

Barragan

Rüde, Sabueso, geb. ca. Februar 2005, SH ca. 45 cm

> Fragebogen <

Barragan hat ein neues Zuhause in Deutschland gefunden!

 

Dieser traurige Rüde mit den langen Schlappohren heißt Barragan.

Barragan lebt seit Januar 2015 bei unseren Tierschutzkollegen in deren Auffangstation IBI bei Alicante. Der Bursche wurde dem Besitzer weggenommen, da er ihn nicht gut versorgt hat. Damit in Spanien so etwas durchgesetzt wird, müssen die Umstände unglaublich schlimm gewesen sein. Man kann sich also in etwa ausmalen, wie sein Leben bisher verlief: trist, einsam und überaus bedauerlich!

Barragan ist ein sehr lieber, gut verträglicher und sympathischer Hund. Er liebt trotz allem die Gesellschaft von Menschen und versteht sich gut mit seinen Hundekumpels im Tierheim. Er ist eine Seele von Hund! Der liebe Rüde hat eine Magendrehung überlebt, da er schnell genug operiert wurde. Barragan hat sich gut erholt und sucht nun endlich eine Familie, die ihn mit der Liebe und dem Respekt behandelt, den er verdient hat!

Melden Sie sich doch bitte bei uns, falls Barragan Ihr Herz berührt und Sie diesem großartigen Hund noch einmal eine Chance auf ein echtes und glückliches Hundeleben geben möchten. Er wird es Ihnen mit allem danken, was er hat!

Barragan ist kastriert, geimpft und gechipt. Er macht sich mit aktuellen Mittelmeertests auf die Reise in ein besseres Leben. Hoffentlich schon recht bald!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!