Honey

Honey

Kontakt:Alexandra Hoppe

alex71_hoppe@yahoo.de
> Fragebogen <

Post von Honey !

21. Dezember 2010

Hallo Frau Hoppe,
habe Ihre Privatanschrift  leider im Thunderbird nicht mehr gefunden. Wären Sie so lieb ,mir nochmals die Anschrift durchzumailen,damit das Christkind auch was abwerfen kann.
Honey ist voll angekommen.Hat nun auch seinen Platz auf der Couch erobert. Er braucht viele Kuschel- und Schmuseeinheiten. :-)
Meine Schwester ist auch im Lande,da muß ich mittlerweile aufpassen,daß Honey nicht im Gepäck nach Frankfurt fährt. Er erobert halt die Herzen aller.
Schöne Weihnachten und vielen Dank für die wunderschöne Karte von Life und Luna. Ein tolles Team.
Bis bald  Martina

 

 

Post von Honey !

17. November 2010

Hallo Frau Hoppe,

Honey hat nichts als Flausen im Kopf. Heute hat er eine Zahnbürste wie einen Knochen abgenagt.
Es geht ihm blendend .:-D Trinity spielt sehr oft mit ihm. Bei seinem Frohsinn kann man auch nicht anders.
Ich habe Ihnen ein paar neue Bilder angehängt.Somit können Sie sehen,daß Honey sich bestens eingelebt hat.
Liebe Grüße aus Bühl
Martina


Post von Honey !

03. November 2010

Hallo Frau Hoppe,
Honey ist jetzt schon eine Woche bei uns. Er ist ein ganz braver ,fröhlicher und ausgelassener Hund. :-) Völlig problemlos bewegt er sich im Haus,verrichtet seine Geschäfte alle draußen
und kann alleine die Türen öffnen.
Seit etwa 3 Tagen spielt Trinity jetzt auch mit ihm.Jeder der zu uns zu Besuch kommt ,wird erst einmal von oben bis unten abgeleckt.
Er rast wie ein wilder durch unseren Garten ,bleibt regungslos stehen,um dann wieder wie ein geölter Blitz  die große Freiheit zu genießen. Honey läuft problemlos an der Flexileine
spazieren. Jedes Grashälmchen wird probiert aber wehe es kommt ein fremder Hund. Dann wird er zur Furie.Daran arbeiten wir nun. Ich denke es liegt an der Leine.=starker Kerl.

Er ist zum Knutschen,wie er gerade in seinem Bettchen liegt.So ein Sunnyboy.
Ich schicke ein paar Bilder anbei,daß Sie sehen, wo seine"" Hundehütte"" steht und daß er bestimmt glücklich ist.
Bis bald grüßt herzlich
Martina Kühnle

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!