Giurnalda

Giurnalda

Kontakt:

> Fragebogen <

Ihre Koffer waren schon gepackt, ihre Familie hatte ihren Flug bereits gebucht und alles war für Giurnaldas Ankunft in ihrer echten, ihrer eigenen Familie vorbereitet.

Doch Giurnaldas letzte Reise hatte ein anderes Ziel - Giurnalda Reise führte sie über die Regenbogenbrücke, in das Land hinter dem Regenbogen.

Ihre neue Familie, wie auch wir alle, sind sehr traurig, dass Giurnalda nun nie mehr erfahren wird, dass es auch auf der Erde Orte gibt, an denen nicht nur Leid und Missbrauch herrschen...

Giurnalda wird für immer in unseren Herzen sein.


Liebe Giurnalda

Dein Körbchen stand schon bereit und wir konnten es gar nicht mehr erwarten, dich in unsere Familie aufzunehmen. Wir wollten dir so gerne zeigen, was es heißt, geliebt zu werden. Obwohl wir dich nie kennen lernen durften, dich nie in die Arme nehmen konnten, trauern wir so sehr um dich. Der einzige Trost für uns ist, dass du nicht mehr leiden musst. Du wirst nicht vergessen sein.
Familie Leu


Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort.
Ich schlafe nicht.


Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht auf reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.


Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort.
Ich bin nicht tot.

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!