Roy

Roy

Kontakt:

> Fragebogen <

Roy hat es nicht geschafft, er ist einem Nierenleiden erlegen.

Ich bin unendlich traurig, denn seine letzten Tage musste er ohne seine Freundin Rama leben und er durfte nicht erfahren, wie schön eine Familie sein kann. Ich hatte so gehofft, für Roy noch ein Plätzchen zu finden.

Machs gut lieber Roy, leider haben wir es nicht geschafft, Dir noch eine schöne Zeit zu bereiten, aber hinter der Regenbogenbrücke treffen wir uns alle wieder!

Tanja


ROY,
ich habe Dich nicht kennen gelernt, es tat zu weh, gestern von deinem Tod zu hören.Ich hoffe, dass in der letzten Stunde jemand dein Pfötchen gehalten hat. Du bist jetzt über den Regenbogen gegangen. Da hast Du es immer schön, keine Schmerzen, keine Gitter mehr.
Moyka und ich werden dich vermissen.

Christine


Roy......

Hoffentlich geht es dir jetzt wenigstens gut und du kommst als ein glücklicher, in Geborgenheit und Liebe geborener hund, wieder.
Mach’s gut, Hundemann.
Ich wollte dir helfen - aber ich war zu spät.
Bitte verzeih mir.

Ellena


Roy,wir haben dich nicht gekannt,aber wir sind auch traurig!

Beate

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!