Selma

Selma

Kontakt:Christine Braun

c_braun510@yahoo.de
> Fragebogen <

Leider erreichte uns die Nachricht, dass Selma am 06.09.11 über die Regenbrücke gegangen ist.

Ihr Pflegefrauchen schreibt:

Hallo liebes Tierfreunde Spanien Team,
 
gestern war es so weit, wir mussten Selma über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Mir bleibt nur traurig zu sagen:,,Selma machs gut, meine süße Maus, halte einen Platz frei für, mich im "Land hinterm Regenbogen."
 
Traurige Grüße
Saskia 

Wir können uns dem nur anschließen und hoffen, dass Selma dort, wo sie nun ist, keine Schmerzen mehr erleiden muss.

Für die lange und liebevolle Pflege ein herzliches Dankeschön an Saskia. In Gedanken sind wir bei ihr. :-(

 

Dringend Paten gesucht!

 

Post von Selma

Montag, 31. Mai 2010

Selma geht es zur Zeit leider wieder schlechter mit ihren Gelenken, die Tierärztin hat geraten, mal das Schmerzmittel umzustellen, außerdem haben wir noch einen Tipp bekommen, was wir jetzt seid gestern ausprobieren, es handelt sich um einen Futterzusatz mit Maschelkalk, der Wunder helfen soll. Naja, hoffen wir dass es hilft!
Liebe Grüße
Saskia

 

Neues von Selma

Hündin Selma, geboren ca. 2001, Schäferhund-Mix, SH ca. 60 cm
Mittwoch, 10. März 2010

Hallo zusammen,

Selma hat heute ihre Zahnsanierung gut überstanden.
Kurz nachdem sie von der Narkose aufgewacht ist, habe ich dieses Foto von ihr geschossen.

Ganz liebe Grüße
Saskia

 

Bilder von Selma

Hündin Selma, geboren ca. 2001, Schäferhund-Mix, SH ca. 60 cm
Donnerstag, 31. Dezember 2009

Hallo ihr,
wir sind wieder gut erholt vom Urlaub zurück. Wie versprochen ein paar Bilder von Selma, die riesige Freude am Schnee hatte.
Liebe Grüße und einen guten Rutsch
Saskia

 

Selma

Hündin Selma, geboren ca. 2001, Schäferhund-Mix, SH ca. 60 cm
Montag, 23. November 2009

Hallo liebes Tierfreunde Spanien - Team,

ich wollte euch mal wieder von Selma berichten. Ihr geht es soweit gut, auch wenn wir die letzten Tage wieder etwas langsamer machen mussten. (Wie schon in meinem letzten Bericht beschrieben, gibt es eben sehr gute, gute, mittelmäßige, schlechte und sehr schlechte Tage. Die letzten waren eben nur mittelmäßig bis schlecht, was vielleicht auch mit dem Wetter zusammen hängen könnte)

Was ich euch aber eigentlich berichten wollte ist, dass wir mit Selma sehr oft gelobt werden, was für ein braver Hund sie ist! Lächelnd Was mich natürlich immer sehr freut. Auch Menschen die sie längere Zeit nicht gesehen haben, sind beeidruckt wie aus einem einst unsicheren, aufgeregten bis ängstlichen Hund, der immer auf der Suche nach etwas Essbarem war - und auch einiges ungesundes (mit Vorliebe natürlich gestohlenes Menschenessen, Müll, Stofftiere, Socken, ...) - ein so sanftes braves Mädchen, dass Freude und Gute Laune versprüht, die mal ganz ohne Angst ausgelassen toben kann oder sich am besten von so vielen Händen wie möglich verwöhnen lässt und vor allem die dafür auch mal einen vollen Futternapf stehen lässt. Egal ob fremde Menschen oder fremde Umgebung mit einem Blick zu uns wird sich noch kurz vergewissert ob alles gut ist und dann ist es kein Problem mehr, zumindest meistens!

Wir wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit und ein schönes Fest.
Wir verbringen Weihnachten im Urlaub natürlich mit beiden Hunden!
Bilder folgen!

Liebe Grüße
Saskia

 

Neues von Selma

Hündin Selma, geboren ca. 2001, Schäferhund-Mix, SH ca. 60 cm
Sonntag, 4. Oktober 2009

Hallo liebes Tierfreunde Spanien Team,
wir sind wieder vom Urlaub zurück und haben ein paar neue Schappschüsse für euch!

Gerne dürft ihr sie auf die Seite nehmen!
Selma und ihrer Freundin Flecki (schwarze Schäferhündin, 17 ! Jahre alt) hat der Urlaub ganz viel Spaß gemacht!!!
Baden, spazieren gehen, Boot fahren, Bekanntschaft mit Kühen wie ihr sehen werdet, war von allem was dabei.
Ganz liebe Grüße
Saskia

 

 

Neues von Selma

Hündin Selma, geboren ca. 2001, Schäferhund-Mix, SH ca. 60 cm
Donnerstag, 10. September 2009

Eigentlich so weit nichts Neues.
Selma ist so weit ein fröhlicher Hund!!! Wir alle lieben sie sehr!
Leider tut sie sich mit dem Laufen manchmal sehr schwer.
Es ist mal besser, mal schlechter!

Zeitweise hatten wir in Absprache mit der Tierärztin die Schmerztabletten abgesetzt, da diese ihrer sowieso schon angeschlagenen Leber und Niere nicht unbedingt gut tun.
Aber zwischenzeitlich mussten wir leider wieder auf eine halbe Tablette erhöhen.
Immer noch hat sie eine große Vorliebe für Bälle und Katzen.
Mit Kater Henry spielt sie ebensogerne wie mit ihrem Ball.
Mit unserer anderen alten Katze geht sie sehr fürsorglich um und schleckt sie ab!
Aber es gibt auch Schattenseiten; wenn es ihr nicht so gut geht und sie kaum laufen kann, wird uns wieder bewusst, wie krank die Süße ist.
Hoffentlich bleibt sie uns noch lange erhalten!
Jetzt freuen wir uns erstmal auf einen Urlaub, den wir übernächste Woche antreten und Selma darf natürlich mit!!!!!

Liebe Grüße
Saskia

 

Samstag, 21. Juni 2008

 

 

Dringend Paten gesucht!
Zum Patenschaftsantrag

Selma ist eine zierliche, ca. 60 cm hohe Schäferhundmischlingshündin. Die ca. 2001 geborene, verschmuste Hündin wurde aus der spanischen Tötungsstation Reus in letzter Minute gerettet. Zwischenzeitlich durfte die mit anderen Hunden und Katzen verträgliche Hündin in eine Pflegefamilie nach Deutschland umziehen, wo sie sich sehr wohl fühlt.

Aber: Selma leidet unter dem Cushing Syndrom, hat zeitweise große Schmerzen und benötigt ständige ärztliche Betreuung.

Wir waren uns längere Zeit sehr unschlüssig - die liebe verschmuste Selma fühlt sich auf ihrer Pflegestelle so wohl und ist trotz ihrer Schmerzen dort sehr glücklich.

Dazu kommt ihre Krankheit - nicht einfach für jeden neuen Menschen in ihrem Leben, damit umzugehen. Also entschieden wir uns, Selma nicht mehr dem Stress großer Veränderungen auszusetzen, sondern ihr dort, wo sie ist, eine Gnadenbrotstelle zu ermöglichen. Damit diese liebe Hündin mit den warmen Augen einen Platz der Ruhe und Geborgenheit finden kann.

Aber dazu benötigen Selma und wir IHRE Hilfe! Bitte spenden Sie für Selmas Gnadenbrotstelle. Natürlich würde Ihr dauerhaftes Engagement, z.B. in Form einer Patenschaft, für Selma die größte Sicherheit bieten, dass Selma einer Zukunft ohne Schmerzen in einem lieben Pflegeheim entgegen sehen kann. Aber auch jeder kleine Betrag hilft uns, Selma zu helfen.

 
 
Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!