Osso

Osso

Kontakt:Alexandra Hoppe

alex71_hoppe@yahoo.de
> Fragebogen <

Unser Osso hat´s nun auch geschafft!!! Er darf nach so vielen Jahren nun endlich ein würdiges Leben bei ganz besonderen Menschen führen! Das ganze Team von den Tierfreunden Spanien freut sich riesig darüber! Mach´s gut, lieber Osso, Du hast es Dir so sehr verdient!!!!

 

Update Oktober 2011:

Unsere spanische Tierschutzkollegin teilte uns nun mit, dass es Osso sehr schlecht geht! Nach all dem vielen Leid, das er erlebt hat, wartet er doch noch immer auf Menschen, die ihm endlich ein schönes Zuhause schenken wollen. Er braucht dringend einen ruhigen Platz, an dem er sich richtig erholen kann. Menschen, die mit ihm spazieren gehen, ihn streicheln und einfach für ihn da sind.

Die Situation im Zwinger macht ihm zunehmend zu schaffen. Er leidet, jeden Tag ein bißchen mehr. Osso kommt kaum noch aus seiner Hütte. Nur ganz kurz, wenn er gerufen wird. Dann geht er auch gleich wieder traurig zurück... Dieser wunderschöne, stattliche Rüde scheint sich aufzugeben - das können wir doch nicht zulassen?! Wer gibt Osso eine Chance?

 

Noch eine arme Seele...

Ein ganz besonderes Schicksal liegt uns am Herzen,der wunderschöne Osso, ein Hovawart-Mix! Osso war an einem Baum angebunden, nicht für einen Tag, nein, für sehr lange! Er hatte keine Möglichkeit, sich einmal hinzulegen und auszuruhen, er hatte keine Hundehütte, die ihn vor der Sonne, dem Regen oder Kälte schützen könnte - er hatte nichts! Futter?! Es gab dann und wann Brotreste und das Wasser war dreckig und alt!

Doch Osso hatte Glück im Unglück und wurde befreit! Voller Flöhe und Zecken, mit einem eingewachsenem Halsband, einer großen Narbe am Hodensack und einem verletzen Auge wurde er in eine hoffentlich glücklichere Zukunft geborgen!

Der arme Osso ist mittlerweile operiert und auch kastriert worden und befindet sich in einem guten allgemeinen gesundheitlichen Zustand,lebt im Moment mit 15 anderen Hunden in einem Zwinger!Glücklich mit dieserer Situation ist er nicht,eher gestresst und dehalb würden wir ihn lieber als Einzelhund vermitteln!!

Er freut sich immer besonders, wenn er seine "Retterin" trifft - ihr wird er wohl nie vergessen, daß sie ihn aus diesem hundeunwürdigen Lebensumstand gerettet hat! Aber auch zu allen anderen Menschen ist er gleichermaßen lieb - trotz seiner traurigen Vorgeschichte! Das verdeutlicht noch einmal seinen wunderbaren Charakter!

Osso ist ca. 70 cm hoch, mit mittellangem schwarzen Fell und braunen Beinen!

Er hat ein permanentes, liebevolles Zuhause so sehr verdient! Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Osso das Zuhause bieten können, daß er so dringend braucht, melden Sie sich bitte schnellstmöglich. Schon zu lange wartet er auf seine Chance, allen zu beweisen, was für ein Traumhund er ist!

Wir würden uns freuen, die Reisevorbereitungen bald in Angriff zu nehmen, so dass Osso hoffentlich schon bald gechipt, geimpft und auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet zu Ihnen reisen kann.

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!