Luna

Luna

> Fragebogen <

Luna hat in Spanien ein neues Zuhause gefunden!

 

Luna? Das bin ich!


Und wenn Ihr einen ganz außergewöhnlichen Hund haben wollt, dann habt Ihr ihn jetzt gefunden!
Ich habe nämlich zwei verschieden farbige Augen. Das kommt von dem Husky-Anteil in mir. Ansonsten bin ich doch sehr normal.

Anfang 2010 wurde ich von meinem Frauchen abgegeben, weil sie umziehen musste und ich leider nicht mit durfte.


Ich bin ca 3 Jahre alt, habe also noch einen Großteil meines Lebens vor mir.

Ich verstehe mich gut mit Rüden. Bei anderen Hündinnen kann ich auch mal etwas Zicke sein.
Mit Kindern hab ich kein Problem, allerdings wären etwas größere Kinder besser, da ich doch etwas agil und mobil bin, und ich, ohne es böse zu meinen, die kleineren Menschen umwerfen kann. Von daher wäre es auch gut, wenn ich in meinem neuen Zuhause genug Platz zum toben hätte.
Und wenn ich mal keine Lust auf toben habe, bin ich sehr verkuschelt, wenn auch anfänglich etwas schüchtern.

Wenn Ihr in mir Eure neue Begleiterin seht, dann nehmt doch bitte schnellstmöglich Kontakt auf.

Meine Freunde hier machen mich dann reisefertig, damit ich ganz schnell zu Euch kommen kann!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!