Auraya

Auraya

Kontakt:Jutta Schmitt-Lachnitt

dr_schmitt@tierfreundespanien.de
> Fragebogen <

Auraya, Mix-Hündin, geboren ca. 5/2010, SH etwa 54 cm, geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Auraya haben wir aus der grausamen Tötung in der Nähe von Barcelona gerettet, in der sie wie alle anderen Hunde verhungern sollte. Deshalb ist die Maus auch noch recht dünn, erholt sich aber zusehends und hat glücklicherweise KEINE gesundheitlichen Schäden davon getragen.

Bericht aus der Pflegestelle vom 18.11.2011:

Nun ist die Maus schon eine ganze Weile bei uns und entwickelt sich wirklich gut :-) Immer wieder zeigt sich, dass dieser Hund sehr viel zu geben hat und dies auch geben will. Was ihr fehlt sind SIE, eine beständige und liebevoll-konsequente Bezugsperson, die sie immer mal wieder an die gesetzten Grenzen erinnert. Auraya möchte sich nämlich schon an Grenzen halten, durch ihr jugendliches Temperament vergisst sie diese aber noch ab und zu. Sie läuft inzwischen gut an der Leine und reagiert sehr schön auf ihren Namen. Rufe ich sie im Garten ab, kommt sie sofort. Stehen Fremde am Gartentor, meldet sie - ist aber KEIN Kläffer! Auraya hat ihre Menschen und ihr Revier stets im Blick und zeigt Präsens, wenn Besucher kommen. Lasse ich Besucher ein, werden diese schnüffelnd begutachtet und danach freundlich begrüßt. Auraya ist sehr sportlich, sie würde sich riesig über eine Aufgabe als Sportpartner/Reitbegleithund oder ähnliches freuen. Auch für Hundesport ist sie dank ihres Arbeitseifers und ihrer hohen Intelligenz und Auffassungsgabe sicher sehr gut geeignet. Vor ihrem Temperament braucht man keine Sorge haben, sie ist keine Nervensäge! Mit der richtigen Auslastung/Aufgabe ist die Maus sehr gut führ- und lenkbar :-) Im Haus selbst verhält sie sich ohnehin mustergültig brav. Was diese bildschöne Hündin zudem begeisternswert macht, ist ihre freundliche, charmante und sehr verschmuste Art und ihre Anhänglichkeit. Auraya ist zwar manchmal noch etwas ungestüm, im Grunde aber sehr sanft und sensibel im Umgang.

Toll wäre es, wenn Auraya bald ihre eigene Familie - gerne auch mit weiteren Hunden - findet und endlich richtig ankommen darf!

 

Bericht aus ihrer Pflegestelle vom 09.09.2011:

Auraya ist eine sehr liebe Hündin, wenn man ihr freundlich und konsequent begegnet. Anfangs noch etwas unsicher, aber schon nach kurzer Zeit aufgeschlossen und schmusig. Auraya kommt prima mit ihren Artgenossen aus, bei uns in ihrer derzeitigen Pflegestelle in der Nähe von Koblenz lebt sie zusammen mit 7 anderen Hunden unterschiedlichster Größen und beiderlei Geschlechts - völlig problemlos!

An unserer Katze ist sie interessiert, lässt sich aber sehr gut ablenken. Unsere Ponnies findet sie toll zum Spielen, und auch hier ist sie gut abrufbar. Auraya möchte gerne ein Zuhause in einem Haushalt, in dem vielleicht Kinder leben und in dem auch mal Action ist. Sie ist schon temperamentvoll, drinnen aber ruhig und legt sich brav unter den Tisch, wenn wir essen oder am Schreibtisch arbeiten...

Auraya eignet sich sicher prima für Agility oder Turnierhundesport und vielleicht auch Mantrailing. Auch als Reitbegleithund könnten wir sie uns gut vorstellen. Sie hat ein feines Spürnäschen, das sie im Feld zum Aufstöbern von Mäusen einsetzt. Alles was sich bewegt oder gar rennt, weckt ihre Aufmerksamkeit, doch ist das für einen so jungen Hund ja nicht ungewöhnlich. Auf jeden Fall empfliehlt sich der Besuch einer Hundeschule, denn in Sachen Erziehung hat sie noch recht wenig Erfahrungen machen können. An der Leine geht sie inzwischen manierlich, auf Abrufen reagiert sie auch schon recht gut, aber Dinge wie "Platz", "Fuß" etc. sind für sie noch Neuland.

Wer diesen Hund adoptiert, hat zweifelsohne noch etwas Arbeit vor sich, doch dann garantiert einen tollen Kameraden, der mit ihm durch Dick und Dünn gehen wird. Und ein bildhübsches Unikat dazu :-)

Wenn SIE Auraya in ihrer Pflegestelle persönlich kennen lernen möchten und ihr ein tolles und dauerhaftes Zuhaues schenken möchten, dann freuen wir uns riesig auf Ihre Kontaktaufnahme!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!