Romeo

Romeo

Romeo, Rüde, Gos d´Atura-Mischling, geb. ca. September 2011, SH ca. 52 cm, ca. 15 kg

Kontakt:Tine Riesterer

jingsisu@gmx.de
> Fragebogen <

Der Große hat nun ein tolles Zuhause gefunde!!! Danke an Bärbel!!!

 

 

Update Januar 2015:

Der Große....nun Charly :-) ist nun schon einige Zeit bei unserer Hundetrainerin und macht sich ganz gut.

Er sucht auf alle Fälle ein ruhiges Zuhause oder die richtigen souveränen Hundemenschen, am besten beides ;-)

Wäre doch echt toll, wenn er bald ein tolles Zuhause finden würde!!!

 

Update September 2014:

Jetzt sind schon 3 Wochen vergangen, dass Romeo bei unserer Hundetrainerin in der Schule ist :-)

Hier nun ein „kurzer“ Bericht der Wochen 1-3:

Zu Beginn wurde er mit 4 anderen Hunden raus gelassen und abends dann mit allen 7.
Romeo will keinen Stress und die Hunde signalisieren das auch. Es gab kein „Gekläffe“ und kein „Knurren“, er läuft brav zwischen ihnen hindurch.
Romeo macht sich gut. Wir arbeiten gerade an der Akzeptanz des Wortes "Nein". Das klappt in der Regel schon ganz gut.
Im Rudel ist er sehr gut verträglich und er kommt jetzt auch toll zur Ruhe.
Im Haus tat er sich anfangs schwer in seinem Korb zu bleiben, wollte immer sehr nah sein. Jetzt kann man ihn auf seinen Platz schicken und mit einem anderen Hund raus gehen, ohne dass er aufspringt.
Vor die Tür gehen ist nun auch wirklich akzeptabel. Ein kurzes Räuspern, wenn er drängeln will und schon wartet er und geht hinter einem gesittet raus. Ruhig ins Auto rein und ruhig wieder raus.
Fremde am Auto findet er „blöde“, aber das ist wohl auch ok so. Wenn man ihn von außen anspricht, hört er auf, Alarm zu machen.
Romeo ist auf der Suche nach seinem verständigen Menschen. Er will erkannt werden als das was er ist. Etwas unsicher, sehr schlau und lernbegierig. Er gibt seine Extranummern gerne gegen das Gefühl gemeinsam etwas zu machen auf. Er will dazu gehören und sich einbringen. Dazu gehört für ihn auch ihn mal auf seinen Platz zu schicken und ihn warten zu lassen. Wenn man ihn dann abholt ist er stolz wie Oscar, wenn man ihn lobt und im das Gefühl gibt, dass das jetzt sehr wichtig war.
An seine Spontanität muss man immer denken und das wird auch noch einige Jahre so bleiben.
Das heißt, man muss sich überlegen wann man ihn ruft. Er würde ohne zu zögern den direkten Weg nehmen, und sei es von einer großen Anhöhe wie Steilküste, er käme direkt. Das ist natürlich gefährlich für ihn und darum muss man auf ihn aufpassen. Im Alter gibt sich das.
Er kommt mittlerweile wirklich schön zur Ruhe. Weiterhin kein Stress mit den anderen Rudelgenossen.
Er schafft es auch schon ruhig aus dem Haus und zum Auto zu gehen, obwohl die beiden kleinen Hunde voraus rennen, das macht er wirklich prima.

Weitere Infos können wir Ihnen gerne zukommen lassen!!!

Neue Bilder ganz unten :-)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Update August 2014:

Leider muss Romeo sein neues Zuhause in Deutschland wieder verlassen. Der liebe Hundebube wird nun erst einmal bei unserer Tierschutzkollegin Bärbel einziehen.

Romeo sucht ein spezielles Zuhause, bei Hütehund-erfahrenen Menschen. Falls Sie Interesse an Romeo haben, kann ein persönliches Kennenlernen in Norddeutschland gerne arrangiert werden!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Update Mai 2014:
Unsere Alexandra Hoppe war zu Besuch im Tierschutzzentrum A.P.A.G. in Granollers bei Elena, ihrem Team und den vielen Fellnasen natürlich! Sie hat viele neue Bilder und Videos von einigen unserer. Wir werden diese nach und nach auf die Homepage stellen und Ihnen auch aktuelle Infos zu den Hunden schicken.
 
Hier kommt Romeo:
Romeo ist bei Tiertrainerin Miriam untergebracht. Er liebt Wasser und Agility, ist freundlich, lässt sich gerne streicheln...hat einen langen Weg hinter sich und hat sich toll gemacht!!!
Romeo freut sich über Ihre Anfrage und hofft, recht bald endgültiges Zuhause zu finden!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Update April 2014:
Romeo hat seine Erziehungszeit bei Miriam abgeschlossen. Nun suchen wir dringend ein Zuhause für das intelligente Kerlchen, damit er nicht ins Refugio und somit hinter Gitter zurück muss!
Romeo ist ein sehr spezieller Hund, der eine Familie braucht, die ihm Stabilität gibt. Zuhause ist er ein lieber Hund. Draußen muss er sich an städtische Umgebung erst gewöhnen. In einer ruhigen Gegend und mit langen Spanziergängen ist er ein toller Hund.
Wer gibt ihm endlich eine Chance? Wo sind die Freunde und Fans der Hütehunde? Diese spezielle Rasse, die einen fesselt, begeistert und nicht mehr los lässt, hat man erst einmal einen solcher Hund an seiner Seite gehabt. Bitte melden Sie sich, damit Romeo nicht wieder ins Tierheim zurück muss und dort weitere verlorene Jahre verbringt. Er wird es Ihnen als treuer und loyaler Partner danken und Ihnen das Leben so viel lebenswerter machen!
 
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Update März 2014:

Wir haben neue Bilder von Romeo bekommen! Er durfte einen Tag auf dem Übungsplatz und mit der Hundetrainerin Miriam verbringen und sich beim Agility so richtig austoben! Der sportliche und intelligente Rüde hat alle Hürden toll gemeistert und sehr viel Spaß gehabt. Es war ein wunderbarer Tag für ihn und es kommen hoffentlich bald noch viele wundervolle Tage dieser Art für ihn im neuen Zuhause!
Romeo wartet nun schon seit fast zwei Jahren im Tierheim Granollers auf seine zweite Chance und es hat sich sehr viel getan: das Kerlchen hat nun keine Angst mehr, er verständigt sich perfekt mit den anderen Hunden, ist freundlich, folgsam und sportlich ja sowieso. Sein ehemaliger Besitzer, der ihn einfach am Zaun des Tierheims feige angebunden und zurückgelassen hat, sollte stolz auf dieses tapfere und mutige Kerlchen sein!
Es ist nun endlich an der Zeit: Romeo soll schnellst möglich das Tierheim gegen ein eigenes Zuhause tauschen dürfen! Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie diesen frechen, aktiven, klugen und liebenswerten Hundemann in Ihre Familie aufnehmen möchten!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hütehund-Mischling Romeo möchte SIE verzaubern!

Die Kolleginnen des Tierheimes Granollers (Barcelona) fanden Romeo an der Pforte angebunden. Was leider nicht sehr selten ist. Selten ist aber, dass zwei Tage später ein anonymer Brief einging, wonach er Romeo heiße, einen guten Charakter habe und aktuell geimpft sei.

Romeo hatte anfänglich große Schwierigkeiten, sich im Tierheim einzugewöhnen, er wollte von niemandem angefasst, noch gestreichelt werden. Das hat sich geändert, er mag es allerdings nicht mit brüsken Gesten oder lauter Stimme manipuliert zu  werden. Er mag es sanft und mit Ruhe. Mit Rüden und Weibchen ist er gut verträglich, ist lieb mit Menschen. Das Wasser ist sein Element, er ist ständig unter dem Wasserschlauch oder im Schwimmbad im Hof. Eine typische Mischung zwischen einem Wasserhund und einem freiheitsliebenden Gos d`atura Catala. Ein Hund für echte Liebhaber dieser Rassen.

Sind SIE auch der Meinung, dieser schöne Rüde mit dem wunderbaren Charakter sollte endlich sein Glück in einer liebevollen Familie finden? Und haben SIE auch noch ein passendes Körbchen für ihn frei? Dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns! Wir freuen uns riesig auf Ihre Kontaktaufnahme!

Romeo packt sein Köfferchen kastriert, geimpft, mit Chip und EU-Heimtierausweis, um hoffentlich bald die Reise in ein wunderbares Leben anzutreten. Mittelmeer-Check noch ausstehend.

 

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!