Roure

Roure

Mischling, geb. ca. März 2012, SH im Moment ca. 64 cm, ca. 27 kg

> Fragebogen <

 

 

 

 

Hundebrüder Pi und Roure: warum nur will sie niemand adoptieren?!

 

Diese prachtvollen  Hundebuben warten bereits seit Juli 2012, also seit Welpenalter,  im Tierheim Granollers (bei Barcelona) auf eine eigene Familie. Sie sind eine Übernahme aus einem befreundeten Tierheim Proteger los Inocentes (Rettet die Unschuldigen) aus Lerida.  Es sind Brüder, immer zusammen, aber an eine gemeinsame Abgabe wagen wir nicht zu hoffen. Also auch getrennt vermittelbar.

Im Charakter sind ruhig und  anfänglich etwas zurückhaltend, Roure noch etwas mehr als sein Bruder Pi, was sich bei näherem Kennenlernen ändert. Sie lieben ihre ehrenamtlichen Betreuerinnen,  sind  verschmust mit ihnen und spielen im Patio mit allen anderen Artgenossen.  Ideal wäre ein Platz, wo sie viel Freiheit zum Rennen und Spielen hätten.

Pi ist der mit der reinweißen Brust,  Roure der mit der getüpfelten Brust.

Wo sind Liebhaber für diese schönen Kerle? Wo gibt man ihnen Gelegenheit, das Beste aus sich herauszuholen? Wo dürfen sie das Hundeeinmaleins lernen und einfach nur glücklich werden? Bevorzugt Haus mit Gelände, gerne im ländlicheren Raum.

Bitte melden Sie sich bei uns, damit diese tollen Hundebuben nicht ihr gesamtes Leben hinter Gittern verbringen müssen!
Medizinischer Status: gesundes Erscheinungsbild, kastriert, geimpft, gechipt, auf Parasiten behandelt, Check auf Mittelmeer-Krankheiten noch zu tätigen. 

 

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!